Nana Skulpturen

Datum:

Kategorie: Kurse und Workshops

Weiblich – sinnlich – kreativ und kraftvoll

LEITUNG Karin Petruch

An diesem Tag gibt dir die Trommel eine Stimme und zentriert deine Kraft.

IDie Künstlerin Niki de St. Phalle baute die sinnlichen, meist tanzenden dicken Nanas als ein Symbol der lebensbejahenden, befreiten Frau. Inspiriert durch ihre farbenfrohen Werke geballter Frauenkraft erschaffen wir an vier Abenden unsere ureigene Nana. An zwei Samstagen und drei Abenden geht es ans Werk, mit Draht wird das Grundgerüst erstellt, mit Zeitungspapier die Form ausgearbeitet, mit Spachtelmasse die Oberfläche gestaltet, mit Farbe erhält die Nana ihre Bemalung.

Zeit Fr. 13. April · 18.30 – 22 Uhr, Sa 14. April · 9.30 – 16.30 Uhr, Sa 19. Mai · 9.30 – 16.30 Uhr, Mi 13. Juni 18.30 – 22 Uhr
Ort FNW Raum
Kosten 92/85 Eurakel FNW-Mitfrauen, zzgl. 20 Eurakel Material
Mitbringen 3 Zeitungen, Kartonrollen (z.B. Küchenrolle), 2x Abdeckfolie, Schüssel mit Deckel
Anmeldung bis 29. März - hier anmelden